NEWS

SEPTEMBER 2017

ebm-papst gewinnt German Brand Award 2017
Für den Markenauftritt auf der Chillventa Nürnberg 2016 gewinnt ebm-papst den german brand award 2017 für Excellence in Brand Strategy, Management and Creation. Der von BRAUNWAGNER konzipierte modulare Messestand wurde erneut eingesetzt, um die neuesten Ventilatoren für die Kältetechnik und deren Lösungen für verschiedene Einsatzbereiche vorzustellen. Die Versinnbildlichung laminarer Luftströmung bilden das Gestaltungsprinzip, die Visualisierung der technischen Markenidentität des Unternehmens steht nach wie vor im Vordergrund. Die Rotation als physikalisches Grundprinzip der Produktfunktion wurde in die Architektur übertragen.

BUGATTI Showroom Eröffnung in Hamburg
Am 19. September eröffnete Bugatti gemeinsam mit seinem Vertriebspartner Kamps in Hamburg GmbH & Co. KG seinen neuen exklusiven Showroom in Hamburg. Das von BRAUNWAGNER entwickelte Konzept wurde auf einer Fläche von knapp 100 Quadratmetern umgesetzt. Hamburg ist damit nun der vierte Bugatti-Händler in Deutschland im neuen Showroom Design. Showroom-Adresse: BUGATTI, Weg beim Jäger 222, 22335 Hamburg

smart auf der 67. IAA Pkw in Frankfurt
BRAUNWAGNER ist auch in diesem Jahr verantwortlich für die Konzeption des Messeauftritts der Marke smart im Forum der IAA 2017, die vom 14. bis 24. September in Frankfurt am Main stattfinden wird.
Das Messekonzept „Next City“ stellt die Mobilitätsthemen der Zukunft in den Mittelpunkt.
Die visionären Lösungen, die smart für die Mobilität im urbanen Kontext anbietet, sind im smart Mobility Lab zu entdecken. Eine Event-Area bietet einerseits die Möglichkeit, das emissions- und geräuschlose Fahren mit den smart Elektrofahrzeugen smart-typisch direkt zu erleben, andererseits eine Fläche für spannende Vorträge und Veranstaltungen, die die Zuschauer von der Tribüne oder Lounge aus verfolgen können.
Räumlich eingefasst werden die vielfältigen Themen durch eine smart entsprechende Architektur und Medienchoreografie.

August 2017

Film zum Abschluss eines Forschungsprojektes des Bundesministeriums für Forschung und Entwicklung.
Nachfolgender, erklärender Film wurde zum Abschluss von INTUITEX erstellt. Das Projekt des Bundesministerium für Forschung und Entwicklung hatte das Ziel, ein konsequent umgesetztes, nutzerzentriertes technisches Design zu individualisierten Eingabegeräten, die sich in das häusliche Umfeld einfügen, zu entwickeln. Unter Berücksichtigung natürlichen menschlichen Verhaltens konnte an einem Vorhang sowie an Sitzmöbeln und Jacken die Mensch-Technik-lnteraktion intuitiver gestaltet werden. Das Projekt wurde in einer Kooperation zwischen BRAUNWAGNER,  der enervision GmbH, AFP Textilveredelungs- und Vertriebs-GmbH, Geometry Global GmbH, Human-Computer-Interaction Center (RWTH Aachen) und dem Institut für Textiltechnik (RWTH Aachen) realisiert.

JUNI 2017

interzum award 2017 für intelligent material & design
In Zusammenarbeit mit einem Konsortium aus Enervision GmbH, AFP Textilveredelungs- und Vertriebs-GmbH, Geometry Global GmbH, Human-Computer-Interaction Center und dem Institut für Textiltechnik an der RWTH Aachen hat BRAUNWAGNER einen interzum award 2017 gewonnen. Beim interzum award werden die besten Produkte und Innovationen der internationalen Möbelzulieferindustrie von einer Fachjury gekürt.
Der Preis wurde verliehen für die Entwicklung und das Design des Produktes "tex2 switch", einer textilen Schnittstelle zur Bedienung eines Möbels.
Einreicher war die Kintec-Solution GmbH, Hersteller von modularen Bewegungsmechanismen und Sitzkomponenten, mit der in diesem Projekt intensiv zusammengearbeitet wurde.
Die textile Fernsteuerung konnte live an interaktiven Sitzmöbeln auf der interzum Ausstellung in Köln getestet werden.

MAI 2017

Grand Opening, Bugatti Showroom in Dubai
Am 10. Mai 2017 wurde der Bugatti-Showroom in Dubai eröffnet. Es handelt sich um den weltweit größten Showroom der Marke in dem von BRAUNWAGNER entwickelten Showroom Design.
Rund 240 Quadratmeter beträgt die dortige Verkaufsfläche. Repräsentant ist Al Habtoor Motors, der Händler arbeitet seit elf Jahren mit Bugatti. Zum offiziellen Opening haben sich zahlreiche Medien-Vertreter und Kunden angesagt. Die Einweihung des neuen Showrooms wird gleichzeitig der Auftakt einer Chiron-Tour auf der Arabischen Halbinsel sein. Derzeit gibt es auch eine Chance, den Chiron auf der Straße zu sehen. Showroom-Adresse: Sheikh Zayed Road, Umm Al Sheif Exit 41, UAE 31588 Dubai

APRIL 2017

smart auf der Auto Shanghai 2017 
BRAUNWAGNER konzipierte auch den diesjährigen Messeauftritt des Kunden smart auf der Auto Shanghai, die vom 21.04. - 28.04.2017 stattfinden wird. Die bisherige Architektur des Messestandes von smart wurde transferiert in einen digitalen Markenauftritt. Interaktive OLED Exponate kommunizieren die Highlights der Marke über Animationen, Videos und Detailinformationen.
Auf der Auto Shanghai werden die Neuheiten der Branche präsentiert. Es handelt sich um das größte und meistbesuchte Event des Jahres in der dortigen Automobilindustrie. Der smart Stand ist zu finden in Ausstellungshalle 4.1H 

Volkswagen auf der NEW YORK INTERNATIONAL AUTOSHOW 2017
BRAUNWAGNER zeichnet zum dritten Mal in Folge verantwortlich für die Architektur und Kommunikation des Messeauftritts von Volkswagen auf der New York International Autoshow. Diese findet vom 14. - 23. April im Javits Convention Center statt und ist eines der wichtigsten Events im amerikanischen Automobilkalender.  

Neues Messedesign für Lamborghini
BAUNWAGNER konnte den Wettbewerb für das neue Messekonzept für Lamborghini gewinnen.
Zum ersten Mal realisiert wird es für den Autosalon Genf 2018.


MÄRZ 2017

smart auf dem 87. Genfer Automobilsalon
BRAUNWAGNER inszeniert auch den diesjährigen Messeauftritt von smart auf dem Genfer Autosalon, der vom 09. bis 19. März 2017 stattfinden wird.
Die Gesamtkonzeption des Standes im Kontext Kommunikation im Raum orientiert sich an der digitalen Ausrichtung der Marke. Durch interaktive OLED Exponate und eine innovative LED- Bespielung mit entsprechender Licht und Medienchoreografie wird die Elektrifizierung aller smart Modelle eindrucksvoll kommuniziert.

BRAUNWAGNER unterstützt Messe-Auftritt der FH Aachen auf der EuroShop 2017
Der Fachbereich Gestaltung der FH Aachen verdeutlicht auf der EuroShop 2017 vom 05. bis 09.03.2017 erstmals die große Bandbreite von studentischen Arbeiten aus den BA-Studien­gängen Produktdesign und Kommunikationsdesign sowie dem fach­ge­bietskombinierenden Masterstudium in einer gemeinsamen digitalen Erlebniswelt. Die Konzeption des Standes basiert auf der engen Vernetzung der Design­disziplinen unter dem Aspekt Kommunikation im Raum. Die Synergien zwischen den Designdisziplinen werden durch digitale Entwurfsprozesse vereinfacht und unterstützt – sie befinden sich in einem permanenten Fluss. Die Metapher des "digital flow" versinnbildlicht dies im Konzept des Messeauftritts. In einem 2-semestrigen Konzeptions- und Entwurfsprozess wurde der Messestand in direkter Kooperation mit der Aachener Designagentur BRAUNWAGNER und DISPLAY INTERNATIONAL sowie satis&fy aus Düsseldorf entwickelt.

FEBRUAR 2017
BUGATTI SHOWROOMS: Design Awards und Eröffnungen
2016 wurden nach und nach die Bugatti-Showrooms Leusden, München, Monaco, Düsseldorf, London, Brüssel, Zürich, Taipeh und Gstaad eröffnet.
Das von BRAUNWAGNER entwickelte Showroom-Konzept wurde bereits im Eröffnungszeitraum mit einigen Kreativpreisen ausgezeichnet. So wurde es unlängst mit einem Good Design Award 2016 bedacht. Davor gewann es einen Iconic Award in der Kategorie Interior-Retail, wurde beim Automotive Brand Contest ausgezeichnet und von Build Architecture als das "Best German Showroom Concept 2016" mit einem Award geehrt.
Im Laufe des Jahres 2017 sind neben Genf und Dubai weitere Eröffnungen in USA geplant, u.a. Los Gatos, Beverly Hills und Greenwich CT.

JANUAR 2017
smart auf der Detroit Auto Show (NAIAS) 2017
BRAUNWAGNER inszeniert den Messeauftritt von smart und die Weltpremiere des neuen Smart Electric Drive auf der Detroit Autoshow, die vom 08. bis 22.01.2017 stattfindet. Wie bereits in Paris orientiert sich die Gesamtkonzeption des Standes im Kontext Kommunikation im Raum an der digitalen Ausrichtung der Marke. Durch interaktive OLED Exponate und eine innovative LED-Bespielung mit entsprechender Licht und Medienchoreografie wird die Elektrifizierung aller smart Modelle eindrucksvoll kommuniziert.
Die NAIAS Detroit ist die größte Automesse der USA und findet jährlich im Cobo Center statt. Ihr kommt eine besondere Bedeutung in der Automobilindustrie zu, weil sie die erste der fünf großen  Automobilmessen eines Jahres ist.

NOVEMBER 2016
Mobiler Showtruck für ebm papst
Zur Markteinführung der neuen Axialventilatorgeneration "AxiBlade" in einigen europäischen Ländern kreierte BRAUNWAGNER für den Kunden ebm papst ein mobiles Ausstellungskonzept. Im Rahmen dieser Roadshow erhielten die Kunden vor der offiziellen Markteinführung eine exklusive Vorab-Präsentation direkt vor ihrer Unternehmenstür.
Grundlage war ein einzigartiges Raodshowmobil. Es stellte einen komplett autarken Showroom dar, der sich als transformabler LKW-Aufsatz zuerst in der Breite ausfahren, vom Zugfahrzeug abheben und schließlich auf Bodenniveau absenken ließ.
In der kundenspezifischen Designsprache gestaltete BRAUNWAGNER sowohl das Interieur wie auch Exterieur. Die konsequente Übertragung und Repräsentanz der geschaffenen Visual-Brand-Language unterstrich auch bei diesem Projekt die Positionierung der Marke als designorientierter und faszinierender Technologieführer, der seinen Anspruch an Kundennähe und Kundenzufriedenheit entsprechend umsetzt. Zusätzlich bildete die Außenfläche des Trucks eine mobile Kampagnenfläche, die "on the road" für einen hohen Aufmerksamkeitsfaktor sorgte.

OKTOBER 2016
Auszeichnung beim German Design Award 2017
Eine international besetzte Expertenjury vergibt an BRAUNWAGNER eine Auszeichnung für herausragende Designqualität des smart Messestandes auf der IAA 2015 in der Kategorie Fair and Exhibition.
Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rats für Formgebung und genießt weltweit - über die Fachkreise hinaus - ein hohes Ansehen.

ebm papst auf der Chillventa Nürnberg, 2016
Am 11.10.2016 wurde die Chillventa, eine der größten Messen rund um Energieeffizienz, Wärmepumpen und Kältetechnik, eröffnet. Der von BRAUNWAGNER konzipierte modulare Messeauftritt wurde von ebm-papst erneut eingesetzt, um die neuesten Ventilatoren für die Kältetechnik und deren Lösungen für verschiedene Einsatzbereiche vorzustellen.
Die Versinnbildlichung laminarer Luftströmung bilden das Gestaltungsprinzip, die Visualisierung der technischen Markenidentität des Unternehmens steht nach wie vor im Vordergrund. Die Rotation als physikalisches Grundprinzip der Produktfunktion wurde in die Architektur übertragen.
ebm papst ist zu finden in Halle 4a, Stand 313

SEPTEMBER 2016
smart, Mondial de l’Automobile Paris 2016

Am 29.09.2016 startete der Autosalon in Paris. Für die Weltpremiere des neuen smart electric drive inszenierte BRAUNWAGNER den Auftritt der Marke auf einer der größten Automessen des Jahres, die bis zum 16.10.2016 dauert.
Die Gesamtkonzeption des Standes im Kontext Kommunikation im Raum orientiert sich an der digitalen Ausrichtung der Marke. Durch interaktive OLED Exponate und eine innovative LED- Bespielung mit entsprechender Licht und Medienchoreografie wird die Elektrifizierung aller smart Modelle eindrucksvoll kommuniziert.
Der 500m2 große Messestand befindet sich in Halle 5.2.

Bugatti, Showroom-Eröffnung in Brüssel
Am 22.09.2016 wurde der Bugatti Showroom in Brüssel im neu entwickelten Showroom-Konzept von BRAUNWAGNER wieder eröffnet. Mit einer Fläche von knapp 120 Quadratmetern ist dieser Showroom nun auch der größte der Marke in Europa. Bugatti nutzte die Neueröffnung in Belgien auch für die erste Präsentation des Chiron, dem neuen 1.500 PS starken Supersportwagen der Marke.
Adresse: BUGATTI, Rue du Mail, 50 1050 Brüssel /Belgien

MAN auf der 66. IAA NFZ in Hannover vom 21. bis 29.09.2016
Am 21.09.2016 eröffnete die 66. IAA Nutzfahrzeuge in Hannover. BRAUNWAGNER ist zum zweiten Mal für das Gesamtkonzept des MAN Messestandes verantwortlich. Dies in Zusammenarbeit mit unserem Partner smd+, die die Architektur und wir das Kommunikationsdesign aller Maßnahmen und Medien konzipierten. Mit einer Fläche von ca.10.000 qm handelt es sich um einen der größten Auftritte dieser weltweit wichtigsten Leitmesse für Transport, Logistik und Mobilität. Rund 2.000 Aussteller aus 52 Ländern zeigen ihre Innovationen; die Zahl der ausstellenden Länder ist seit 2014 um 15 Prozent gestiegen.
Der MAN-Stand ist zu finden in Halle 12, Stand B14

Haier auf der IFA 2016 in Berlin
Vom 2.- 7.9.2016 präsentiert sich Haier auf der IFA 2016 in Berlin. BRAUNWAGNER erarbeitete das Architektur- und Kommunikationskonzept des Messestandes zusammen mit Display International, die für die dreidimensionale Realisierung und das komplette Projektmanagement verantwortlich zeichnen.
Haier ist zu finden in Halle 3.1, Stand 109

AUGUST 2016
Zwei Iconic Awards 2016

Auch im vierten Jahr des Wettbewerbs gewinnt BRAUNWAGNER zwei Iconic Awards. Ausgezeichnet wird der Messestand von smart auf der IAA 2015 in der Kategorie Architecture-Event/Exhibition.
Den zweiten Award erhält das Bugatti Showroom Concept 2015 in der Kategorie Interior-Retail.
Der Wettbewerb richtet sich gleichermaßen an Architekten und Designer wie an die Bauwirtschaft und Industrie. Die Iconic Awards sind der erste neutrale internationale Architektur- und Designwettbewerb, der die Disziplinen in ihrem Zusammenspiel berücksichtigt. Prämiert werden visionäre Architektur, innovative Produkte und nachhaltige Kommunikation aus allen Sparten der Architektur, Bau- und Immobilienbranche sowie der produzierenden Industrie.

JULI 2016
Zwei Awards beim Automotive Brand Contest 2016

BRAUNWAGNER gewinnt in diesem Jahr gleich zweimal beim Automotive Brand Contest in der Kategorie "Architecture".
Ein Award wurde gewonnen für den Kunden smart, Messestand auf der 66. IAA 2015 in Frankfurt, basierend auf dem Konzept "smart extension".
Der zweite Award geht an das neue, weltweit in 13 Ländern einzusetzende Showroom Brand Design Konzept für den Kunden Bugatti Automobiles.
Der Automotive Brand Contest ist der einzige, neutrale internationale Designwettbewerb für Automobilmarken. Mit dem Wettbewerb prämiert der Rat für Formgebung herausragendes Produkt- und Kommunikationsdesign und lenkt den Blick auf die elementare Bedeutung von Marke und Markendesign in der Automobilbranche.

JUNI 2016
Architecture Award 2016 der Fachzeitschrift BUILD für das Bugatti Showroom Konzept
BRAUNWAGNER wurde von BUILD mit einem Award in der Kategorie Best for Automotive Trade Fair Design Germany für das neue Design-Konzept der weltweiten Bugatti Showrooms ausgezeichnet. Der Architecture Award wurde 2015 in Kraft gesetzt, um besondere Arbeiten von talentierten Designern, Künstlern und Visionären hervorzuheben. Zudem vermittelt BUILD die neuesten need-to-know Inhalte und Updates aus der globalen Bau- und Immobilienbranche. Seit 2015 werden auch diverse Awards wie der Architecture Award, Sustainable Building Award oder Infrastructure Award vergeben.

MAI 2016
Haier - New Business
BRAUNWAGNER gewinnt für DISPLAY INTERNATIONAL den Design Pitch für den Auftritt von Haier auf der IFA 2016 vom 2. bis 7. September 2016 in Berlin. Nach diesem erfolgreichen ersten Schritt zeichnet Braunwagner für das Architektur- und Kommunikationskonzept und Display International für die dreidimensionale Realisierung und das komplette Projektmanagement verantwortlich.
Haier ist der weltweit führende, unabhängige Anbieter für Kühl-/ Gefriergeräte und Waschmaschinen und steht mit einem Marktanteil von 9,8 Prozent in 2015 an Nummer 1 aller Hausgeräte-Marken. 

APRIL 2016
smart auf der Auto China 2016 in Peking
BRAUNWAGNER konzipierte den diesjährigen Messeauftritt von smart auf der Auto China vom 25. April bis 4. Mai 2016. Auch hier wurde das Konzept "smart extension" architektonisch weiterentwickelt und bildet mit seiner urbanen Profil-Glasfassade den Hintergrund eines assoziativen Stadtraums für das Leitmotiv "Let your city in." Der smart-Stand ist zu finden in Halle E4.

Volkswagen auf der New York International Autoshow 2016
Zum zweiten Mal zeichnete BRAUNWAGNER verantwortlich für den Messeauftritt von Volkswagen auf der New York International Autoshow vom 25.03. bis 03.04.2016.
Die Dynamisierung der Corporate Architecture und die Erlebniswelt „Think New“ waren hierbei Kernaufgaben.
Emissionsfrei, selbst fahrend und total vernetzt wurde der Budd-e präsentiert, das erste Modell aus dem VW-Konzern, das auf dem neuen Modularen Elektrifizierungsbaukasten (MEB) basiert. Die künftige interaktive und vernetzte Infotainment World des neuen Van wurde auf dem Stand allumfassend kommuniziert und in Szene gesetzt.

MÄRZ 2016
ebm-papst auf der Mostra Convegna 2016 in Mailand
Auch in diesem Jahr war der Braunwagner-Kunde, ebm-papst, auf der Mostra Convegna, Fachmesse im Bereich Haus- und Klimatechnik, vom 15. bis 18. März 2016 in Mailand vertreten. Sowohl in Halle 24 mit dem doppelstöckigen A-Messestand als auch in Halle 7B  mit dem B-Messestand sorgt die unverkennbare Designsprache auch noch im dritten Jahr für Aufsehen. Die vorausschauende Planung der wiedereinsetzbaren Messesysteme und die hochwertige Ausführungsqualität zahlen sich in Sachen Nachhaltigkeit/ Energie- und Kosteneffizienz aus.
Im Fokus der diesjährigen Messe stand die Weiterentwicklung der Produktpräsentation. Das bestehende modulare Exponat-Trägersystem wurde konsequent weiterentwickelt und zunehmend um digitale und interaktive Schnittstellen ergänzt. Durch interaktive Funktionsmodelle, die über eine einfache Produktausstellung hinausgehen, lassen sich dem Kunden Produktvorteile und Funktionen anschaulich vermitteln, beispielsweise die BUS-Kommunikation intelligenter Ventilatoren in Kühltheken.

smart auf dem 86. Genfer Automobilsalon
BRAUNWAGNER inszeniert auch den diesjährigen Messeauftritt von smart auf dem Genfer Autosalon vom 03. bis 13. März 2016.
Das Konzept "smart extension" wird architektonisch weiterentwickelt und bildet mit seiner urbanen Profil Glasfassade den Hintergrund eines assoziativen Stadtraums für das Leitmotiv "Let your city in."

FEBRUAR 2016
iF Design Award 2016
Für den Messestand von Mercedes-Benz auf der Interschutz 2015, führende Messe für Brand- und Katastrophenschutz in Hannover, gewinnt BRAUNWAGNER einen iF Award 2016 für herausragendes Design. Seit über 60 Jahren ist der iF Design Award ein weltweites, anerkanntes Markenzeichen, wenn es um ausgezeichnete Gestaltung geht. Die Marke iF ist als Symbol für herausragende Designleistungen international etabliert. Der Award wird von der iF International Forum Design GmbH aus über 5000 Einsendungen aus 53 Ländern vergeben.

JANUAR 2016
smart auf der Detroit Auto Show 2016
BRAUNWAGNER inszeniert auch den diesjährigen Messeauftritt von smart auf der Detroit Autoshow vom 11. bis 24.01.2016. Wie bereits auf der IAA wird die Tridionzelle, welche die visuelle Produktsprache von smart entscheidend prägt, als raumbildende Metapher zitiert und bildet den architektonischen Rahmen für den Markenauftritt von smart. Dieser Aufbruch ermöglicht die Schaffung eines urban geprägten Zentrums. Unter dem Hauptclaim "Let your city in." sind die Messehighlights die Neuvorstellung des smart 453 in der Cabrio Version sowie die neue Baureihe des smartfortwo.

DEZEMBER 2015
Zwei Good Design Awards 2015
Mit dem Messeauftritt von MAN auf der 65. IAA NFZ 2014 und dem Modularen Messekonzept von smart für den Launch 2014/2015, genannt "smart extension", gewinnt BRAUNWAGNER erneut zwei Good Design Awards.
Der Good Design Award wurde vom Chicago Athenaeum Museum of Architecture and Design 1950 ins Leben gerufen und ist weltweit der älteste und meist anerkannte Preis für Design Excellence. Alle Sieger werden im Good Design Jahrbuch 2015/2016 und auf der Website des Museums publiziert.

NOVEMBER 2015
Bugatti Showroom Konzept
BRAUNWAGNER entwickelte das neue Bugatti-Showroom-Konzept, das weltweit bei 27 Händlern in 13 Ländern eingesetzt wird. Anfang November eröffneten in New York, Miami und Tokio die ersten Showrooms im neuen Design. In den nächsten Monaten folgen München und Monaco.
Das Konzept konzentriert sich auf die Bugatti Markenwerte Art, Forme, Technique. Fokus wird auf die technische Faszination der Marke sowie auf deren lange und beeindruckende Geschichte gelegt.

OKTOBER 2015
Wettbewerbsgewinn: MAN IAA Nutzfahrzeuge 2016
BRAUNWAGNER gewinnt gemeinsam mit smd+partner den Pitch gegen mehrere Mitbewerber und erhält von MAN den Auftrag für das Kommunikationskonzept und die Architektur des Messestandes auf der 66. IAA NFZ 2016.

Auszeichnung beim German Design Award 2016
Eine international besetzte Expertenjury vergibt an BRAUNWAGNER eine Auszeichnung für herausragende Designqualität des MAN IAA NFZ Messestandes 2014 in der Kategorie Fair and Exhibition.
Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rats für Formgebung und genießt weltweit - über die Fachkreise hinaus - ein hohes Ansehen.

Forschungsprojekt des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung
BRAUNWAGNER erhält den Teilauftrag für das Projekt INTUITEX, welches in Kooperation mit der enervision GmbH, AFP Textilveredelungs- und Vertriebs-GmbH, Geometry Global GmbH, Human-Computer-Interaction Center (RWTH Aachen) und dem Institut für Textiltechnik (RWTH Aachen) beauftragt wurde.
INTUITEX ist ein interdisziplinäres Forschungs-Projekt, in dem unter Berücksichtigung natürlichen menschlichen Verhaltens die Mensch-Technik-lnteraktion intuitiver gestaltet wird. Textilien werden durch ein konsequent umgesetztes, nutzerzentriertes technisches Design zu individualisierten Eingabegeräten, die sich in das häusliche Umfeld einfügen.

SEPTEMBER 2015
66. IAA Pkw, Frankfurt

BRAUNWAGNER ist erneut verantwortlich für die Konzeption des Messeauftritts der Marke smart im Forum der 66. IAA 2015. Die Tridionzelle, welche die visuelle Produktsprache von smart entscheidend prägt, wird als raumbildende Metapher zitiert und bildet den architektonischen Rahmen für den Markenauftritt von smart. Dieser Aufbruch ermöglicht die Schaffung eines urban geprägten Zentrums.
Als Highlight feiert der smart 453 in der Cabrio-Version auf der IAA 2015 Weltpremiere und wird im Zentrum als Sondermodel smart BRABUS tailor made gezeigt – die perfekte Symbiose aus Individualisierung und der urbanen smart DNA. Die einrahmende Architektur gliedert den Messestand zudem in unterschiedliche Themengebiete - Individuality, Mobility, Technology und Design. Die Markenwerte Innovation, Funktionalität und Joy of life stehen hierbei im Vordergrund.

AUGUST 2015
Gewinn beim Automotive Brand Contest 2015
BRAUNWAGNER erhält einen Award beim Automotive Brand Contest 2015 für den Kunden smart in der Kategorie Design für das Modulare Messekonzept 2014/2015, genannt "smart extension".
Der Automotive Brand Contest ist der einzige, neutrale internationale Designwettbewerb für Automobilmarken. Mit dem Wettbewerb prämiert der Rat für Formgebung herausragendes Produkt- und Kommunikationsdesign und lenkt den Blick auf die elementare Bedeutung von Marke und Markendesign in der Automobilbranche.

JULI 2015
Zwei Iconic Awards 2015

Auch im dritten Jahr des Wettbewerbs gewinnt BRAUNWAGNER zwei Iconic Awards. Die Gewinner sind der Messestand von MAN auf der IAA Nutzfahrzeuge 2014 sowie das Standkonzept für den Launch des neuen smart fortwo and smart forfour, genannt "smart extension". Beide Preise wurden in der Kategorie Architecture - Event/Exhibition gewonnen. Der Wettbewerb richtet sich gleichermaßen an Architekten und Designer wie an die Bauwirtschaft und Industrie.

JUNI 2015
BRAUNWAGNER mit allen Mitarbeitern auf der EXPO 2015 in Milano
Eine Weiterbildung der besonderen Art erfuhren die Braunwagner-Mitarbeiter bei einer 2-Tages Exkursion vom 25. bis 26.06. zur Expo 2015 in Milano. Spannend und kreativ, lehrreich und unterhaltend - so das Feedback aller. Den perfekten Abschluss bildete eine Sightseeing- und Shoppingtour auf eigene Faust durch die Hauptstadt der Lombardei.

Mercedes-Benz auf der Interschutz 2015
BRAUNWAGNER zeichnet verantwortlich für den diesjährigen Auftritt von Mercedes-Benz auf der Interschutz - führende Messe für Brand- und Katastrophenschutz vom 8. bis 15.6.2015. Standarchitektur, Fahrzeugportfolio und Bildwelten widmen sich dem Team - einer Generation von Helden. Die Architektur ist mehrschichtig und durch die Schrägen scheinbar immer in Bewegung. Wände und Baukörper strukturieren die verschiedenen Fahrzeuggruppen und Einsatzgebiete. Wie auch die Einsatzteams in der Realität verknüpft sind, verbindet ein Band mit Claims die einzelnen Themenbereiche.

MAI 2015
Volkswagen GTI Treffen 2015 am Wörthersee
Zum fünften Mal kam auch in 2015 das architektonische Leadkonzept für das Volkswagen GTI -Treffen vom 13. bis 15.5.2015 von BRAUNWAGNER. In diesem Jahr galt es, die Lebenswelten des Hauptstandes (Showbühne, Shop und WRC-Lounge) mit den Erlebniswelten des Nebengeländes (Driving Experience, WRC Weltmeister und Konzertbühne) zu einer Einheit zu formen.

APRIL 2015
smart auf der Auto China 2015
BRAUNWAGNER inszeniert auch den diesjährigen Messeauftritt von smart auf der Auto China in Shanghai vom 22. bis 29.4.2015. Nach Paris und Genf kam in Shanghai ebenfalls das neue Messekonzept „smart extension“ zum Einsatz. Die Fahrzeuge der neuen wie auch der vergangenen Generation des smart fortwo wurden zusammen ausgestellt. Das Zusammenspiel von Architektur, Kommunikation und Medienchoreografie ließ einen homogenen Eindruck entstehen und vermittelte den Besuchern ein fortschrittliches und anspruchsvolles Gesamtbild der Marke smart.

MÄRZ 2015
BRAUNWAGNER inszeniert die Marke ebm-papst auf der ISH 2015, Frankfurt
Auf dem diesjährigen Stand der ISH 2015 in Frankfurt beeindruckte ebm-papst mit der Weltpremiere der Radialventilatoreinheit „RadiPac“. Highlight des von BRAUNWAGNER konzipierten Messestandes war das zu diesem Zwecke entwickelte Shiftscreen Exponat, das gezielt im Standzentrum als Anziehungsmagnet positioniert wurde.
Die Gestaltung des Shiftscreen-Exponats stellte auf beiden Ebenen sowohl real wie virtuell die Produktinnovation in den Vordergrund. So wurde das Volumen einer modellhaften raumlufttechnischen Anlage durch einen dezenten Aufbau aus geschichtetem, transparenten  Glas dargestellt und durch steuerbare Beleuchtung in Szene gesetzt. Zur Fernwirkung wurde der Schichtaufbau des Exponats als verbindende Geste der Stockwerke nach oben hin fortgesetzt.

smart auf dem Genfer Automobilsalon 2015
Auch in 2015 konzipierte BRAUNWAGNER den Messestand von smart auf dem Genfer Autosalon als Fortführung des Konzeptes "smart extension". Im Zentrum der Produktkommunikation standen die Individualisierungsmöglichkeiten, die neuen Antriebstechnologien sowie das innovative Mediasystem  der neuen smart Generation, für die eigene Exponate entwickelt wurden.
In einer Gesamtchoreographie wurden die Kommunikationsthemen über die verschiedenen Medien inszeniert. Eine kreisförmige Boden-LED transportierte das Thema des extrem kleinen Wendekreises und übertrug dieses über Licht- und Farbimpulse auf die hinterleuchtete Fassade.

FEBRUAR 2015
Zwei Good Design Awards 2014
Mit dem Messeauftritt "smart IAA 2013" und der Publikation "10 Jahre mit smart" gewinnt BRAUNWAGNER gleich zwei Good Design Awards für herausragendes Produkt- und Grafikdesign. Der Good Design Award wurde vom Chicago Athenaeum Museum of Architecture and Design 1950 ins Leben gerufen und ist weltweit der älteste und meist anerkannte Preis für Design Excellence. Alle Sieger werden im Good Design Jahrbuch 2014/2015 und auf der Website des Museums publiziert.

OKTOBER 2014
Auftritt ebm-papst auf der Chillventa Nürnberg, 2014
Der von BRAUNWAGNER konzipierte modulare Messeauftritt wurde von ebm-papst auf der Chillventa vom 14. bis 16.10.2014 eingesetzt, um die neuesten Entwicklungen im Bereich Ventilatoren für die Kältetechnik vorzustellen. Die Visualisierung der technischen Markenidentität des Unternehmens steht nach wie vor im Vordergrund. Die Rotation als physikalisches Grundprinzip der Produktfunktion wurde in die Architektur übertragen. Die Versinnbildlichung laminarer Luftströmung bildeten das Gestaltungsprinzip.

Zwei Auszeichnungen beim German Design Award 2015
Eine international besetzte Jury vergab an BRAUNWAGNER folgende Auszeichnungen für herausragende Designqualität: Special Mention für den smart Messestand, IAA 2013 sowie für die Panasonic Dealer Convention, Nizza 2013. Beide Preise wurden erzielt in der Kategorie Event Design. Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rat für Formgebung. Über 2.250 nationale und internationale Einreichungen zeugen von der hohen Wertschätzung dieses Wettbewerbs im Markt.


smart auf der Mondial de’l Automobile Paris 2014
B
RAUNWAGNER konzipiert den Messeauftritt von smart auf der Mondial de l‘Automobil 2014 vom 4. bis 18.10.2014 in Paris. Das Standkonzept zur smart FOR Kampagne in Paris wird als Evolution aus den vorherigen Konzepten smart lane, smart cube und smart move als smart extension weitergeführt.
Zur Markteinführung des neuen smart fortwo und smart forfour wird die Skalierung des Zweisitzers auf den Viersitzer über das Architekturkonzept reflektiert. Schwerpunkte der Produktkommunikation für die Fahrzeugneuheiten sind der extrem kleine Wendekreis, das Design des neuen smart sowie die erweiterten technischen Features.

SEPTEMBER 2014
MAN IAA Nutzfahrzeuge 2014
BRAUNWAGNER zeichnet verantwortlich für den MAN-Messeauftritt auf der IAA Nutzfahrzeuge vom 25.09. bis 02.10.2014 in Hannover. Hierbei erstellte die Agentur die gesamte Konzeption und Planung der Architektur und Kommunikation des Messestandes. Es handelt sich um den zweitgrößten Auftritt der Messe.
Auf der Leitmesse für Mobilität, Transport und Logistik präsentiert MAN ein breites Spektrum modernster Lkw und Busse auf einer Ausstellungsfläche von knapp 9.500 m² auf zwei Ebenen. Hier erwartet die Besucher die volle Modellvielfalt von MAN Truck & Bus.

AUGUST 2014
Volkswagen, Moscow International Motorshow 2014

Zum dritten Mal in Folge konzipierte und plante BRAUNWAGNER den Messestand von Volkswagen auf der Moscow Motorshow. Ziel war die Schaffung einer klaren, dynamischen, architektonischen Rauminszenierung mit Highlight Bühne auf einer Fläche von 1950 qm. Bühne und LED Präsentationswand wurden durch starke formale und kommunikative  Akzentuierung dynamisiert.
Die Generierung von hochwertigen, produktaffinen und emotionalen Erlebniswelten gelang durch seitlich in die Architektur integrierte Lounges. Die Tonalität und Bespielung der Highlightbühne stand in gestalterischem Kontext zu den Lounge-Bereichen. Architektur, Interior und Materialität erzeugten einen spezifisch auf den russischen Markt abgestimmten Gesamteindruck.

JULI 2014
Zwei Iconic Awards 2014

Auch im zweiten Jahr des Wettbewerbs vom Rat für Formgebung gewinnt BRAUNWAGNER zwei Iconic Awards. Die Gewinner sind die Publikation „10 Jahre mit smart“ in der Kategorie Communications Special sowie der Messestand „smart IAA 2013“im Bereich Architecture, Event/Exhibition. Der Wettbewerb richtet sich gleichermaßen an Architekten und Designer wie an die Bauwirtschaft und Industrie. Ganzheitlich vernetzt – so lautet das Motto der Iconic Awards. Die Idee ist, nicht nur einzelne Bereiche, sondern das Zusammenspiel aller Disziplinen zu berücksichtigen.

JUNI 2014
Green Good Design Award 2014 
BRAUNWAGNER gewinnt den Green Good Design Award 2014 für den Kunden smart mit dem Projekt „smart urban stage solar gate“. Dieser Award identifiziert und betont die weltweit wichtigsten Beispiele von nachhaltigem Design. Gleichzeitig wird damit ein Bewusstsein für die Öffentlichkeit geschaffen, welche globalen Firmen ökologisches und nachhaltiges Design für die Umwelt schaffen.

MAI 2014
Volkswagen, Golf GTI-Treffen am Wörthersee

Das vierte Mal in Folge gestaltet BRAUNWAGNER auch 2014 den Auftritt beim GTI-Treffen in Reifnitz am Wörthersee.
Der Mythos GTI ist zentrales Thema der Veranstaltung. Architektur, Programm und Visuals reflektieren die konsequente Zusammenführung von GTI Geschichte, Tradition und Zukunft und wecken Erinnerungen und Emotionen: GTI verbindet, seit Jahrzehnten.

New Business, Henkel Adhesives Technologies
BRAUNWAGNER setzt sich durch im Pitch des Kunden Henkel um das weltweite Projekt „Managing the Customer Experience“ für den Bereich Adhesives Technologies. Dieser Unternehmens-Bereich steht auf einem starken B2B Fundament und erwirtschaftete 2013 den größten Henkel-Umsatz.

APRIL 2014
Zwei Messeauftritte auf der Auto China Beijing 2014

BRAUNWAGNER zeichnet auch in diesem Jahr für zwei Messestände auf der Auto China verantwortlich: Bugatti und smart.
Hochwertig und eindrucksvoll wird die neue Bugatti Edition „Black Bess“ neben seinem historischen Vorbild, dem Typ 18 aus dem Jahr 1913, inszeniert.
Mit kräftigen Farben und einem grafischen Feuerwerk feiert smart China auf der Messe sein fünfjähriges Bestehen und unterstreicht die erfolgreiche Zusammenarbeit mit smart Europe.

MÄRZ 2014
smart auf dem Genfer Autosalon 2014

BRAUNWAGNER inszeniert auf einem Markenraum von 600 qm den letztmaligen Auftritt der Baureihe 451 für smart in Europa. Auf einer als Parkplatz markierten Fläche wird in einer ungewöhnlich dichten Produktpräsentation die parkability hervorgehoben. Die BRABUS tailmormade red edition wird im Zentrum des Standes als Weltpremiere inszeniert.

JANUAR 2014
New Business, MAN Truck & Bus IAA 2014
Nach einem Pitch gegen mehrere Mitbewerber erhält BRAUNWAGNER den Auftrag für die Architektur und Kommunikation des Messestandes für MAN Truck & Bus auf der 65. IAA Nutzfahrzeuge in Hannover im September 2014.

Margit Scheller-Wegener, Head of Human Resources und Corporate Communication
Im Januar 2014 steigt Margit Scheller-Wegener bei BRAUNWAGNER ein. Sie kommt von der DDB Group Germany und verfügt über 20 Jahre Erfahrung in Top Agenturen, u.a. Scholz & Friends und MetaDesign.

Zwei iF Design Awards Communication Design 2014
Für die Panasonic Dealer Convention Nizza 2013 gewinnt BRAUNWAGNER den iF Award in der Kategorie Corporate Architecture – Exhibition/Trade Fair.
Einen weiteren Award erhielten wir in der Kategorie Print & Media für die Publikation „10 Jahre mit Smart“.


NOVEMBER 2013
28th Exhibit Design Award 2014
Der von BRAUNWAGNER geplante Daimler/smart IAA Messestand 2013 gewinnt einen Exhibitor Award 2014.

OKTOBER 2013
Good Design Award 2013
Mit dem Projekt Panasonic Dealer Convention Nizza 2013 gewinnt BRAUNWAGNER in der Kategorie Environment einen Good Design Award für herausragendes Produkt- und Grafikdesign.

JULI 2013
Drei Iconic Awards 2013
Fulminanter Start von BRAUNWAGNER  bei den neuen Iconic Awards: 3 x Gewinner in unseren Kerndisziplinen Architektur, Produkt und Interior-Design für die Projekte ebm-papst ISH 2013, smart Solar Gate und Bugatti Showroom.